OptiStar<sup>®</sup> Elite & seine gerätspezifischen Verbrauchsmaterialien

Injektoren, Zubehör und Verbrauchsmaterialien

OptiStar® Elite & seine gerätspezifischen Verbrauchsmaterialien

Das OptiStar® Elite MRT- Kontrastmittel-Verabreichungssystem ist ein sehr einfacher, zuverlässiger MRT-Kontrastmittelinjektor.

C1 Optistarelite

Das OptiStar® Elite MRT- Kontrastmittel-Verabreichungssystem ist ein sehr einfacher, zuverlässiger MRT-Kontrastmittelinjetor.

Technische Spezifikationen des OptiStar® Elite

Einfach, ohne Akku 
Verwendung mit vorgefüllter Spritze und Durchstechflaschen

Installation
Rollstativ; Deckentragarm (nur USA)

Förderrate
A-Seite: 60-ml-Spritzen: 0,1–10,0 ml/s; 10-, 15-, 20-, 30-ml-Spritzen: 0,1–8,0 ml/s
B-Seite: 60-ml-Einmalspritzen: 0,1–8,0 ml/s; mit Kochsalzlösung vorgefüllte 50-, 125-ml-Spritzen*: 0,1–8,0 ml/s

Druckbegrenzung
60-ml-Leerspritzen: 150 psi; 10-, 15-, 20-, 30-ml-Fertigspritzen: 200 psi*; mit Kochsalzlösung vorgefüllte 50-, 125-ml-Spritzen*: 150 psi*

Spritzengrößen
Leerspritzen: 60 ml; Fertigspritzen: 10, 15, 20, 30 ml*; mit Kochsalzlösung vorgefüllte Spritzen: 50, 125 ml*

Volumen
A-Seite: 10-, 15-, 20-ml-Spritzen: 1 ml bis 20 ml; 30-, 60-ml-Spritzen: 1 ml bis max. Spritzenvolumen.
B-Seite: 60-ml-Spritzen: 1 ml bis max. Spritzenvolumen; mit Kochsalzlösung vorgefüllte 50-, 125-ml-Spritzen*: 1 ml bis max. Spritzenvolumen*

Aufnahmeverzögerung (Scan-Delay): 0-60 Sekunden

Injektionsverzögerung: 0-300 Sekunden

Anzahl der Phasen: 6, einschließlich „Timing Bolus®“-Funktion

Phasenverzögerung 0-600 Sekunden + Pause

Zahl der Programme: 40

Injektionsverlaufspeicher: Protokolle der letzten 48 Injektionen

MR-Kompatibilität: bis zu 3 Tesla

*wo verfügbar

Funktionen:

•Venentest (Patency Check®): Überprüfung der Venendurchgängigkeit vor der Injektion (spezielle Funktionstaste am Injektorkopf)
•Testbolus (Timing Bolus®): Testinjektion zur Protokollbestätigung
•Variabler Tropfenmodus (drip mode): zur Gewährleistung der Durchlässigkeit des Venenzugangs während des gesamten Verfahrens
•Automatische Druckdetektion und -einstellung zur Gewährleistung höchster Sicherheit
•Protokoll: bis zu 6 Phasen mit Timing Bolus®, sogar mehr mit Injektions- und Phasenverzögerungen
•„Ein-Klick-Beladung“ / „Auto Retract“-Funktion für schnellen Patientenwechsel
•Freigabe an der Bedienkonsole
•Funktionstasten am Injektorkopf
•Farbiger Touchscreen, übersichtliches Display
•Klare Indikatoren & Statuszeile

 

Contrast&Care®

Contrast&Care<sup>®</sup> ist eine Lösung für das Management von Kontrastmittelinjektionen, die es Zentren für bildgebende Diagnostik ermöglicht, Injektionsdaten von Patienten zu erfassen, zu archivieren, zu überprüfen und zu kommunizieren, einschließlich Daten zu Kontrastmitteln, unerwünschten Ereignissen, Injektoraktivität, eGFR und anderen Risikofaktoren vor einer klinischen Untersuchung.

Contrast&Care®

OptiProtect™

Service und Support zur Aufrechterhaltung der Injektorenleistung.

OptiProtect™

Lösungen für die diagnostische Bildgebung

Im Bestreben, die Radiologie voranzubringen, hat Guerbet ein umfassendes und vollständiges Sortiment von Produkten und Lösungen für die diagnostische Bildgebung entwickelt.

Lösungen für die diagnostische Bildgebung